Anrufen

In unserem Umfeld

Les gîtes du Rancourt empfiehlt Ihnen seine bevorzugten Adressen ... im Umfeld von SAINTE ODE

Erbe
bis 19.2 Km bei uns

Château Féodal de La Roche-en-Ardenne

   Drehen Sie die Zeit zurück und entdecken Sie die Ruinen der berühmten feudalen Burg, die über der charmanten Kleinstadt La Roche-en-Ardenne thront.  Hoch über dem Tal, eingebettet zwischen einer Schleife der Ourthe und den steilen Flanken des Deisterhügels, erheben die Ruinen dieser mittelalterlichen Burg, die zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert erbaut wurde, ihre dunkle und imposante Masse. Zu bestimmten Zeiten des Jahres finden innerhalb der Burgmauern verschiedene Aktivitäten wie Bogenschießen und Kunsthandwerk, Falknereivorführungen usw. statt. An manchen Abenden gegen Abend - außer bei schlechtem Wetter - kann man sogar den Geist der Gräfin Bertha über die Burgruine wandern sehen, an der Stelle ihres tragischen Todes.   Preise:  6.5 € pro Kind (zwischen 3 und 12 Jahren)  + 2€/p.p. während der Animationen . 8.5 € pro Erwachsener (ab 12 Jahren)  + 2€/p.p. während der Animationen . Gruppentarif (+ 15 Personen ): Ermäßigung von 0.50 € p.p.   Auf Reservierung per E-Mail: E-Mail-Adresse: info@chateaudelaroche.be Geführte Besichtigung: 50 € pro Führer. Besichtigung mit Verkostung unserer lokalen Produkte: 27 € p.p. Zu Ihrer Information:   Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Anlage bei Schnee und/oder Eis geschlossen werden kann. In diesem Fall bleiben die Tickets bis zu einem späteren Zeitpunkt gültig.   Das Schloss ist von 11:00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Letzter Besuch: eine halbe Stunde vor Schließung. Die Dauer des Besuchs beträgt 45 Minuten.   Die Seite ist leider nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.     Bitte reservieren Sie per E-Mail ab einer Teilnehmerzahl von 15 Personen : info@chateaudelaroche.be . Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Besuch in unserem wunderschönen Schloss! Das Team des feodales Schlosses von La Roche-en-Ardenne.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Die Ruinen der berühmten feudalen Burg überragen das charmante Städtchen La Roche-en-Ardenne. Es ist eine feudale Burg aus dem 9. Jahrhundert. Die Türme und Schießscharten stellen eine mittelalterliche und uralte Atmosphäre wieder her.
Kultur
bis 28.3 Km bei uns

Grotten von Hotton

 !!! VORHERIGE RESERVIERUNG DRINGEND EMPFOHLEN!!! Willkommen in den Höhlen von Hotton! Die Höhlen von Hotton sind die einzigen, die vollständig klassifiziert wurden. Stöbern Sie in den Titangalerien. Beherrsche einen 30-Meter-Abgrund. Betrachten Sie die zerbrechlichen Vorhänge. Hören Sie das Dröhnen des Stroms und erleben Sie die Emotionen der unterirdischen Welt mit unseren Guides. Seit dem Jahr 2000 können Sie mit einem dreimal längeren und doppelt so tiefen Kurs die außergewöhnliche Vielfalt der Formen und Farben der Konkretionen der Höhle betrachten. Sie steigen 65 m unter der Erde ab, um einen unterirdischen Fluss zu entdecken, und klettern 30 m zu Fuß und 35 m mit dem Aufzug.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Die Höhlen von Hotton sind großartig und die schönsten in Belgien. Erkunden Sie seine gigantischen Galerien. Beherrsche einen 30 Meter hohen Abgrund. Betrachten Sie die zerbrechlichen Vorhänge. Lauschen Sie dem Rauschen des Wildbachs und erleben Sie die Emotionen der unterirdischen Welt
Kultur
bis 16.8 Km bei uns

Animalaine - Lebendes Museum für Wolle und altes Handwerk

 Wir sind ein lebendes Wollmuseum in Bastogne in Belgien . Aber was ist ein "lebendes" Museum? Wir bieten einen Besuch in drei Stufen an. Sie haben zunächst die Möglichkeit, unseren Tierpark zu entdecken, in dem Sie sich 25 Arten von Wolltieren nähern. Dann werden wir Ihnen die Stadien der Wollarbeit heute und zu Beginn des 20. Jahrhunderts vorstellen. Wir werden Sie endlich durch die Zeit transportieren: Sie werden in einem rekonstruierten historischen Haus geführt. Tier , es ist ein lebendiges Museum, aber vor allem ein Ort des Lebens und der Treffen, in denen wir Ihre Projekte gemeinsam aufbauen. Zögern Sie nicht, uns Ihre Anfragen zu senden. Wir laden Sie für ein Wochenende zu einem Schulausflug über diese Website ein, um unsere Struktur und ihre Philosophie zu entdecken, die uns am Herzen liegt. Sehr guter Besuch und wir hoffen, Sie bald zu sehen!
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
ein Besuch in drei Etappen. Sie haben zunächst die Möglichkeit, den Tierpark zu entdecken, in dem Sie sich 25 Wolltierarten nähern. Dann können Sie die Stadien der Wollverarbeitung heute und zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdecken. Sie werden in einem rekonstruierten historischen Haus durch die Zeit transportiert.
Kultur
bis 15.1 Km bei uns

Keltenmuseum

Musée des Celtes de Libramont - Bienvenue en terre Celte ! Logé au coeur de l'Ardenne, là où vivaient les Celtes il y a de cela quelque 2500 ans, visitez ce Musée qui vous fera découvrir les Celtes et l'héritage qu'ils nous ont laissé en parcourant les divers aspects de leur quotidien. Une vie parfois bien proche de la nôtre malgré les siècles qui nous séparent. Si quelques idées toutes faites sur eux vous trottent dans la tête, vous pourriez bien être surpris ! Attention : l'adresse a changé : RDV Place Communale 7, 6800 Libramont. Nouveau : des manipulations uniques, des réalisations à emporter et autres installations à tester telles que le nouveau char reconstitué sur base des dernières recherches. Nouveau également : accessibilité PMR. Familles : carnet de visite et audioguide spécial pour les enfants. Scolaires : visites et animations sur réservation.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Keltenmuseum ist umgezogen, Dauer des Besuchs: 1 Stunde Bitte beachten Sie, dass der Besuch im ersten Stock der Halle aux Foires stattfindet. Zugang über die Treppe auf der linken Seite des Gebäudes. Nur für Personen mit eingeschränkter Mobilität, Zugang mit dem Aufzug, über den Eingang der Halle aux Foires (Glastüren an der Vorderseite).
Kultur
bis 23 Km bei uns

Houtopia, Universum der Sinne

Situé à Houffalize, au cœur de la vallée de l'Ourthe, Houtopia est un lieu d'éveil et d'épanouissement pour les enfants de 2 à 12 ans. Après une transformation intégrale de l'espace indoor, l'espace intérieur de Houtopia est désormais dédiés au 5 sens ! 80 expériences sensorielles à tester et à vivre, pour aller à la rencontre du monde qui nous entoure. Venez sentir, observer, toucher, goûter et soyez parfois très étonnés!  La visite s'effectue sans chaussures  (chaussettes spécifiques distribuées gratuitement). Retour à ses sensations... En plus, la plaine de jeux extérieur, lovée dans un méandre de l'Ourthe, permettra aux petits et aux plus grands de prendre un grand bol d'air dans un cadre privilégié : défoulement et amusement garanti. Testez notre parcours aventure qui vous emmènera à travers des jeux de grimpe à rejoindre le départ d'une descente sensationnelle grâce à un toboggan long de plus de 30 mètres. Mais aussi le parcours équilibre et les modules de jeux adaptés aux plus petits! Durant la période scolaire, la cafétéria est à votre disposition. Vous y trouverez des plats de petite restauration pour combler les petites et les grandes faims. Et pour ne rien oublier de cette aventure, notre magasin vous propose des souvenirs adaptés à tous les âges et à toutes les bourses.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
In unserem Bildungs- und Erholungszentrum finden Sie alle Aktivitäten, um eine angenehme Zeit mit Ihrer Familie in einer ruhigen, beruhigenden und vor allem ... sinnlichen Umgebung zu verbringen! Während Ihres Besuchs in Houtopia können Sie: > den sensorischen Raum erkunden, der den 5 Sinnen gewidmet ist. > Kinder können sich auf einem Spielplatz im Freien austoben. > Verpflegung in der Mensa.
Kultur
bis 4.6 Km bei uns

Chapelle Notre-Dame de Lorette et sa source miraculeuse pour les yeux

Ein erholsamer Ort zwischen Remagne und Moircy, der von seinen felsigen Gipfeln einen weiten Blick auf das westliche Ourthe-Tal bietet. Es gibt eine heilige Stätte, die seit 1649 von den Herren von Laval der Muttergottes von Lorette geweiht wurde. Eine halbrunde Apsis überragt das einzigartige Kirchenschiff mit einem quadratischen Glockenturm darüber. Ein Einsiedler fand damals dort Unterschlupf, wie die Inschrift "Eremitenbrunnen, 1646" besagt.Der Brunnen ist ein von Quarzblöcken umgebenes Becken und erstreckt sich unter den Felsen. Das Quellwasser mit einem konzentrierten Eisengehalt hat die Kraft, Augenkrankheiten zu heilen. Laut dem Schriftsteller Jean-Luc Devivier de Fortemps wurde er auch zu einem Wallfahrtsort, um Anämie und Fieber zu heilen oder sich vor schweren Gewittern zu schützen.Ein Kult. Auch wenn der ursprüngliche Kult nun weniger inbrünstig übertragen wird... Viele Menschen kennen die Existenz und die Geschichte dieser wundersamen Quelle. Dieser Wallfahrtsort ist am dritten Sonntag im Mai sehr beliebt.(Quelle: Maison du Tourisme du Pays de Saint-Hubert)
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Ein ruhiger, friedlicher Ort mit Blick auf die Straße Remagne-Moircy von dem Felsvorsprung, von dem aus Sie den Lauf der entstehenden Ourthe sehen können. Wir entdecken ein Heiligtum, das Notre-Dame de Lorette seit 1649 auf Initiative der Herren von Laval gewidmet ist.
Kultur
bis 25.7 Km bei uns

Chlorophyll Park

Der Chlorophylle-Park sowie die Parkrestaurant sind ab dem 10. Februar 2024 während der belgischen und niederländischen Feiertage täglich geöffnet. Der Parc Chlorophylle ist ein 9 Hektar großer Waldpark zur Erholung, Bildung und Kunst im Herzen des Ardennenwaldes, zwischen der Baraque de Fraiture und dem Ourthe-Tal. Ein 2 km langer Lehrpfad, ein wunderschöner Steg in den Baumwipfeln sowie Themenspielplätze ermöglichen es Ihnen, den Wald spielerisch zu entdecken. 🕐 Überprüfen Sie die Daten/Zeiten in unserem Online-Kalender. vom 10. Februar bis 10. März: Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr; Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. vom 11. März bis 28. März: nur Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. vom 29. März bis 2. Juni: täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet (montags und dienstags geschlossen, außer in den Schul- und Feiertagen) vom 3. bis 30. Juni: Mittwoch bis Freitag von 10 bis 16 Uhr; Wochenende von 10 bis 17 Uhr. 1. Juli bis 5. Juli: täglich von 10 bis 17 Uhr. 6. Juli bis 25. Juli: täglich von 9:30 bis 18:30 Uhr. 26. Juli bis 1. September: täglich von 10 bis 17 Uhr. 2. September bis 20. Oktober: Mittwoch bis Freitag von 10 bis 16 Uhr (keine Brasserie), Wochenende 10 bis 17 Uhr. 21. Oktober bis 3. November: täglich von 10 bis 17 Uhr. 4. November bis 17. November: nur am Wochenende von 10 bis 17 Uhr.   Aufmerksamkeit: Für eine Online-Reservierung kaufen Sie Ihre Tickets bitte mindestens 2 Stunden vor Ihrem geplanten Besuch. Letzter Einlass 2 Stunden vor Parkschließung. Bezahlung vor Ort möglich. Eine Reservierung ist nicht verpflichtend.   💶Preis: Normalpreis Erwachsener: 9,50 €/Erwachsener. Normalpreis Kind (3 bis 12 Jahre): 8,50 €/Kind. Schatzsuche: 1€ pro Kind 🏠 Einwohner von Manhay : Freier Eintritt nur mit Adressnachweis für jeden Besucher (z. B. Personalausweis für jede Person über 3 Jahre ODER Haushaltszusammensetzung Ohne Wohnsitznachweis in der Gemeinde MANHAY wird kein freier Eintritt gewährt.   ⚠️ Achtung! Hunde sind nicht erlaubt (Blindenhunde erlaubt). Zwei Zwinger stehen kostenlos zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Zugänglichkeit für Kinderwagen und Rollstühle im Park (außer am Steg) Herzlich willkommen im Parc Chlorophylle!
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Hübscher Waldspielplatz, den Sie mit den Kindern entdecken können. Es handelt sich um einen Erholungswaldpark, 9 ha, im Herzen der Ardennenwälder, zwischen Baraque de Fraiture und dem Ourthe-Tal.
Kultur
bis 11.3 Km bei uns

Basilique de Saint-Hubert

Als Wallfahrtsort zu Ehren von Saint-Hubert, dem Schutzpatron der Jäger, ist die Basilika Saint-Hubert als außergewöhnliches Kulturerbe in Wallonien anerkannt. Es verführt den Besucher mit seiner Majestät und Eleganz. Obwohl die erste Gründung auf das 9. Jahrhundert zurückgeht, wurde das heutige Gebäude hauptsächlich im 16. Jahrhundert errichtet. Die Basilika, eine echte Lektion in der Geschichte der architektonischen Entwicklung, erinnert an die Romanik, die üppige Gotik und die Renaissance; der Barock der Fassade vom Anfang des 13. Jahrhunderts kontrastiert mit dem Innenraum, wo das Licht den Farben der Materialien seine ganze Intensität verleiht.Die Kirche wurde vor langer Zeit wurde errichtet, mehrmals umgebaut und vergrößert bevor die Basilika entstand. Ausgrabungen deuten auf verschwundene Heiligtümer hin. Die ältesten Teile stammen von einer romanischen Kirche aus dem 11. Jahrhundert (Überreste in der Krypta), weitere Reste befinden sich in den Fundamenten der Türme aus dem 13. Jh. Das heutige Gebäude wurde zwischen 1526 und 1564 errichtet, doch wurde es erst 1633 von einem Gewölbe überspannt. Der Altar ist aus dem Jahre 1648. Die Kirche wurde von 1700 bis 1750 im klassizistischem Stil neu errichtet (L. 81,5 m, B. 13 m, Gewölbe 25 m): Chorumgang, Kapellenkranz, mehrfarbiger Marmor. Die alten Türme wurde durch eine neue Fassade versteckt.. Die Kirche wurde mit einer prächtigen Inneneinrichtung ausgestattet (Marmor aus Saint-Remy, Gemeinde Rochefort) – 1721 – 1733. Wenig später wurden Chorgestühl und Statuen, Werke einheimischer Künstler und von Guillaume Evrard, aufgestellt. Das leere Grab von St-Hubert, ein Werk des Künstlers Guillaume Geefs, war ein Geschenk des König Leopold I (1847). Die „Chapelle de la trésorie“ enthält heilige Reliquien, einen Olifanten (ein aus dem Stoßzahn eines Elefanten gefertigtes Jagdhorn), einen Bischofsstab und ein Messegewand aus dem 8./9. Jh. Mehrere Grabdenkmale bedecken die Grabstätte der Äbte. Der Volksmund glaubt, dass Sankt Hubertus in der Abteikirche an einem geheimen Ort begraben ist. Das Heiligtum wurde mehrmals geplündert und verwüstet. Saint-Hubert ist ein Kloster und Wallfahrtsort im Ardenner Wald. Die Fassade im barocken Stil überrascht den Besucher durch die Größe und Pracht. Der Innenraum im spätgothischen Stil ist Licht und Farbe. Die Gründung geht auf 817 zurück. Rückseite der Basilika: Porte de Bastogne Die französischen Truppen steckten die Anlage 1659 in Brand. Das Feuer zerstörte die Klostergebäude. Die damals herrschende Unsicherheit entschied den Abt Benoît Laurentz dazu, die Ostseite der Außenmauern neu aufbauen zu lassen. Diese neue Mauer war mit mehreren Toren ausgestattet, von denen nur der bemerkenswerte Mauerturm „ La Porte de Bastogne“, erhalten ist. Ein Wachraum befand sich im ersten Stock. Bemerkenswert ist das Gebäude wegen der gelungenen Proportionen und dem harmonischen Wechsel von Stein und Backsteinen. Im Laufe der Zeit erfüllte dieser Teil verschiedene Funktionen: als Leichenhalle des anliegenden Klosterfriedhofs und auch als Wohnhaus eines Steinmetzes im 20. Jahrhundert. Denkmalgeschützes Bauwerk, Arrêté des Secrétaires Généraux du 13-08-1941. Denkmalgeschützes Bauwerk, „Patrimoine majeur de Wallonie“.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Die Region Saint-Hubert mit ihren mythischen Wäldern im Herzen der Ardennen ist seit Jahrhunderten als Jägerparadies bekannt. Dieser Ort mit unglaublichem Wildreichtum bietet auch unumgängliche Spaziergänge für Wanderer.
Kultur
bis 28.6 Km bei uns

Au Coeur de l'Ardoise

"Beeindruckende Schiefermine mit schräg abfallendem unterirdischen Zugang, niedrigen Gängen und enormen Hohlräumen, in denen die "Scailtons" genannten Arbeiter einst Tag für Tag unter Einsatz ihres Lebens der Erde den wertvollen blauen Stein entrissen. Der Abstieg erfolgt mit einer Drahtseilbahn; es folgt ein Rundgang mit einer aufschlussreichen Audioführung, in dessen Verlauf die Geologie, die Abbautechniken und die Arbeitsbedingungen der Arbeiter unter Tage mit allen Details erläutert werden."
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Ort, an dem Sie den Keller der Ardennen entdecken können. Tauchen Sie unter die Erde der Ardennen und entdecken Sie das beeindruckende Ergebnis von 90 Jahren Arbeit der „Scailtons“, der Schieferbergleute.
Kultur
bis 14.9 Km bei uns

Bastogne War Museum

Das Bastogne War Museum ist eine europäische Gedenkstätte - überrascht und fasziniert jeden Generation. Es beleuchtet feinfühlig den Verlauf der schrecklichen Offensive von Rundstedt.Nach der Schlacht um die Normandie, hat die Schlacht um die Ardennen unwiderruflich das Land und die Menschen gemerkt. Das neue Zentrum ermöglicht Ehrerbietung und Erdenken durch Dekorationen, Zeugnisse, Multimedia-Installationen, Filme, …Dieser Besuch ist nicht nur informativ, sondern auch sensibel und Emotionen reich.Der Besucher wird in der Geschichte dank 3D-Szenen eingetaucht. Für die Eingeweihten erinnern prominente Objekte diesen schrecklichen Konflikt, so kann man die Ursachen zusammenstellen und die Folgen für Europa und die Welt verstehen.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Die Route des Bastogne War Museum bietet Ihnen eine moderne und interaktive Kontextualisierung der Ursachen, Ereignisse und Folgen des Zweiten Weltkriegs mit besonderem Schwerpunkt auf der Ardennenschlacht
Freizeitactivitäten
bis 2.7 Km bei uns

Ardenne Nordic Park

Betreiben Sie Nordic Walking? Sainte-Ode mit seinen 24 Dörfern und Weilern bietet mit zahlreichen Touren durch Wald und Feld den erste Nordic Park in Belgisch Luxemburg.6 Parcours, zwischen 2 und 18,5 km lang, wurden eigens für Nordic Walker angelegt. Start in der Gemeinde von Ste-Ode, Routenverlauf über GPS-Geräte angezeigt. Die Trainingsstrecke mit einer Länge von 3,4 km ist ideal für Anfänger und zum Erlernen der richtigen Technik. Auch für Organisatoren von Gruppenveranstaltungen ist Ste-Ode das ideale Ziel. Der ein- oder Aufenthalt kann gut mit anderen Aktivitäten verbunden werden: kultureller Tourismus, Gastronomie, ... Einfach in der Tourist-Info anfragen oder auf www.ardenne-nordic-park.be surfen. Der Ardenne Nordic Park ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der Tourist-Info Ste-Ode, des Vereins "Ardenne Nordic Walking" und des "Maison de la Randonnée"
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Die Gemeinde Sainte-Ode erstreckt sich über 24 Dörfer und Weiler und lädt Sie zum Wandern im Ardennes Nordic Park ein, dem ersten Nordic Park im belgischen Luxemburg.
Kultur
bis 5.4 Km bei uns

Etapes de réalisation d'un vitrail

Après une courte présentation, et à l'aide de jeux et de déduction, découverte par équipe des étapes de réalisation d'un vitral. Animation développant le sens logique et mettant l'accent sur l'aspect structuré indispensable du métier de vitrailliste.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Schöner Ort zum Entdecken, installiert in den belgischen Ardennen, fertige ich maßgefertigte Buntglasfenster mit Blei- oder Kupferverbindungen sowie verschiedene dekorative Objekte aus farbigem Glas.
Freizeitactivitäten
bis 2.4 Km bei uns

Domaine de Wachirock

Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Möchten Sie einen guten Tisch, der Ihren Gaumen erfreuen wird? Möchten Sie ein gutes Bier oder ein hausgemachtes Eis in unserer Brasserie mit Blick auf den Teich und Laval genießen? Lust auf einen entspannten Nachmittag auf der Terrasse, während sich Ihre Kinder auf dem Spielplatz vergnügen? Sie möchten ein Wochenende in den Ardennen verbringen? Möchten Sie schöne Lachsforellen angeln?
Freizeitactivitäten
bis 7.1 Km bei uns

Ferme Nanciry

Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
„Agrogolf ist ein Landsport, der auf aktiven Farmen gespielt wird, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Das Spiel ist eine Variation des normalen Golfs: Die Spielregeln sind größtenteils gleich; Es ist das Setting des Spiels und die Hardware, die sich unterscheiden.
Erbe
bis 45.7 Km bei uns

Abbaye Notre-Dame d'Orval

 Attention: Dernier départ en visite: 1h00 avant la fermeture de l'abbaye. La visite des ruines de l'ancienne Abbaye cistercienne vous offre de découvrir un site chargé d'authenticité au fond d'une vallée où jaillit la fontaine Mathilde. La Maison des hôtes vous transporte dans le scriptorium cistercien. Les animations vidéos sur de grands lutrins vous font découvrir l'histoire du monastère et à la vie de la communauté monastique aujourd'hui (10 minutes ). Des maquettes animées vous initient ensuite aux trois époques de l'architecture de l'abbaye. Le circuit d'interprétation dans les ruines médiévales vous explique la destination des lieux monastiques. Dans l'unique bâtiment subsistant de l'ancienne Abbaye, vous pourrez y découvrir : les secrets du savoir-faire brassicole de la bière d'Orval, un parcours interactif pour la joie des enfants, l'œuvre du moine peintre Frère Abraham Gilson. Selon vos attentes, vous vous passionnerez pour les collections d'art sacré et des anciennes forges, aménagées dans les caves du 18e siècle. Le jardin de plantes médicinales illustre les usages de la pharmacie avec ses objets d'époque. En saison, des expositions artistiques ou thématiques viennent s'ajouter.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Ort des Glaubens, der Geschichte, der Gourmet-Tradition: An der französischen Grenze wurde die Abtei von Orval seit dem 11. Jahrhundert an der Grenze zwischen den belgischen Ardennen und der Gaume Lothringen gegründet. Sie können ein einzigartiges Bier probieren und ein außergewöhnliches architektonisches Ensemble in einer grünen Umgebung besuchen. Alle Zutaten für eine reichhaltige, spirituelle und schmackhafte Bühne.
Freizeitactivitäten
bis 19.7 Km bei uns

Ardenne Aventures

 Ardenne Aventures est une société de divertissement. Celle-ci propose un large choix d'activités alliant émotion, aventure et détente. Il est possible d'effectuer une ou plusieurs activités durant une même journée. La société propose  rafting, kayak, VTT, paintball, Bumper ball, accrobranche et tir à l'arc, ainsi que kayak,   et pédalo à proximité de sa terrasse flottante . Depuis l'été 2019, il est également possible de s'amuser dans le Funrpark. Un aperçu de la descente de l'Ourthe au départ de Maboge ...il faut en profitez c'est de + en + rare ;-)
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Ardenne Aventures in La Roche-en-Ardenne bietet eine Reihe von Aktivitäten, die Sie alleine oder in der Gruppe inmitten der Natur unternehmen können: Mountainbiken, Kajakfahren, Rafting, Tretboote, Paintball, Bumperball, Bogenschießen, 4x4, Reiten, Abenteuerpark, Kleckssprung, Klettersteig, ...
Kultur
bis 19.4 Km bei uns

Parc à Gibier de La Roche-en-Ardenne

 Dieser 10 ha große, mitten in der Natur gelegene Park bietet Ihnen die Möglichkeit, die Bewohner unserer Wälder sowie deren nahe Verwandte auf dem Hof zu beobachten. Auf einem 1,2 km langen Fußweg treffen Sie in einer ihrer natürlichen Lebensweise nahen Umgebung auf eine Herde Damhirsche, Hirsche und Rehe, Mufflons, eine Herde Wildschweine und Wildschweine, Wölfe, Luchse, Füchse, Adler- Eulen … Dann schauen Sie bei den Haustieren des Minibauernhofs vorbei und nehmen Sie sich die Zeit, diesen natürlichen Raum auf der Terrasse der Cafeteria mit Blick auf den Spielplatz zu genießen.     Zu Ihrer guten Information: Die Dauer des Besuchs beträgt ungefähr: 1 Stunde. Letzter Besuch eine Stunde vor Schließung! Der Wildpark ist nur an Wochenenden, Schulferien und Fähren von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Außer nach Voranmeldung für Gruppen und Schulen kann der Wildpark für Ihren Besuch geöffnet werden!   Unser Park ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität schwer zugänglich. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns. Hunde sind im Wildpark nicht erlaubt. Bitte reservieren Sie per E-Mail ab 15 Personen   Die Cafeteria mit Terrasse ist geöffnet Wochenenden, Schulferien und Feiertage von 10:00 bis 18:00 Uhr Auf Voranmeldung für Gruppen und Schulen öffnet der Wildpark und seine Cafeteria für Ihren Besuch!   Komm mit deiner Familie, Schule, Freunden, … und:   Heiler für einen Tag! Vormittags nur auf Vorbestellung! Vollständige Fütterung - Unterstützen Sie den Pfleger beim Füttern der Tiere! Wölfe füttern - Unterstütze den Tierpfleger beim Füttern der Wölfe! Frühstücksformeln! Frühstücken im Wildpark - in einem ungewöhnlichen Rahmen!  Geburtstagsformel! Geburtstagsparty für 3-12 Jährige Infos & Reservierungen via e-mail
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Brame du Cerf - Bummeln und Essen! Hören Sie Brame du Cerf! 30. September und 7. Oktober im Parc à Gibier! Nur mit Reservierung Info & Reservierungen: info@parcagibierlaroche.be
Mietwohnungen
bis 2.1 Km bei uns

A la Maison d'Ode

 Situé en plein cœur de l'Ardenne, sur le territoire de la très belle commune de Sainte-Ode , le gîte rural "A La Maison d'Ode", décoré avec goût et ultra équipé , peut accueillir jusqu'à 9 personnes  (8 adultes et 1 bébé). Cette maison de caractère construite il y a près de 300 ans a été entièrement aménagée en 2015 ! Dans un environnement vert, en pleine nature et avec une magnifique vue sur la campagne ardennaise , le gîte "A La Maison d'Ode" est idéalement situé afin d'allier vacances au calme et découverte des curiosités locales . Les pôles touristiques que sont Bastogne  et Saint-Hubert  ne se trouvent qu'à 10 petites minutes de la maison de vacances. Le gîte est également situé au pied d'un des nombreux chemins de promenade balisés de la commune de Sainte-Ode. Le propriétaire, fortement impliqué dans la vie associative locale et responsable de nombreux événements organisés dans la région, pourra vous renseigner sur les événements, les nombreuses activités à découvrir, les restaurants , etc.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Immer obendrauf unsere Freunde aus dem Hause Ode. Dieses Cottage lässt Sie einen herrlichen Garten, den Gemüsegarten sowie die Tiere des Scheunenhofs entdecken.
Kultur
bis 41 Km bei uns

Burg von Bouillon

Besuchen Sie eine der größten befestigten Burgen Belgiens und begeben Sie sich auf eine Reise durch mehr als 1000 Jahre Geschichte. Das auf drei Felsgipfeln stehende Château de Bouillon dominiert die Stadt und bietet ein herrliches Panorama davon. Während Ihres Besuchs können Sie auch eine im Mittelalter weit verbreitete Kunst entdecken : die Falknerei. Bewundern Sie den majestätischen Flug von Falken, Adlern und Eulen in einer Show mit skurrilem Humor (vom 18. Februaur bis 12. November inbegriffen). Beenden Sie den Besuch mit dem Scriptura-Museum, das Ihnen die Geschichte der Schule und die Ausstellung des Freskos "Die bewaffnete Pilgerfahrt von Godefroid de Bouillon" erzählt.
Michel&Dominique Rosière-Lambert
Warum wir Ihnen das empfehlen
Reisen Sie durch die Jahrhunderte und entdecken Sie, wie diese Festung im Laufe der Jahrhunderte zum Wahrzeichen von Bouillon, der Perle der Semois, wurde.Während Ihres Besuchs können Sie auch eine im Mittelalter weit verbreitete Kunst entdecken: die Falknerei. Bewundern Sie den majestätischen Flug von Falken, Adlern und Eulen in einer skurrilen Show (vom 26. Februar bis einschließlich 13. November).
Zu uns kommen